Home und News
 Infos
StrV
Forum
Skripten
Links
Kontakt (Impressum)
Benutzername
Passwort
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Noch kein Account?
Hier registrieren
 
  Home | antworten | Hilfe
 
antworten
Autor Nachricht
festival herbstklang 2013 - 2013/11/09 13:20 herbstklang | 14.-23.11.2013
resonanzraum der künste

das herbstklang gibt raum für kunst & wissenschaft und öffnet diesen gleichzeitig neue räume. fiveseasons präsentiert mit dem festival eine plattform für spartenübergreifende zusammenarbeit. künstlerische und wissenschaftliche arbeiten werden in neuen kontexten gezeigt und bieten dem publikum ungewohnte perspektiven. die programmierung reicht von klassisch bis kontrovers, von spielerisch bis konzeptuell, von bunt bis minimal – so wird an sieben abenden ganz wien zum resonanzraum des herbstklangs.

14.+ 15. november: wort.note
café 7*stern | einlass 19.30 | beginn 20.00
eintritt 7,-
die melodie ergreift das wort und die poesie schwingt den taktstock. klassische und zeitgenössische elemente aus literatur und musik unterlaufen, verweben und ergänzen sich gegenseitig.

16.november: tanzhof
bockkeller | installation 19.00 | beginn 20.00
eintritt freie spende
choreograph_innen und künstler_innen anderer sparten machen sich gegenseitig den hof und schaffen spielerische begegnungen rund um performative konzepte.

20. november: finissage der ausstellung artentia#1: biomed
19.00 uhr zeitvertrieb gallery#
freier eintritt
im rahmen einer ausstellung werden mikroskop-aufnahmen aus der biomedizinischen forschung von literat_innen und musiker_innen ästhetisch untersucht und ihr künstlerisches potential sichtbar gemacht.

21.november: laut.kurz.stumm
schikaneder | einlass 19.30 | beginn 20.00
eintritt 8,- / 12,- | reservierung empfohlen
in den schärfebereich des films treten unterschiedliche kunstrichtungen, die gemeinsam leinwand und kinosaal mit neu-konzipierten tönen, bildern, körpern und wortflächen füllen.

22.november: dunkelkammer
porgy&bess | einlass 18.30 | beginn 19.00
freie spende | reservierung empfohlen unter www.porgy.at
kein nacheinlass
im lichtleeren raum finden sich musiker_innen und publikum in einem ungewöhnlichen blind-date wieder. ein rein akustisches erleben in visueller stille – in kooperation mit "turn the corner!".

23.november: blick.con.takt
fluc | einlass 20.30 | beginn 21.00
freie spende
visuals und analog-elektronische live-musik interferieren konstruktiv miteinander und verstärken die tanzbaren zwischentöne des letzten herbstklang-abends. wir bleiben in hörweite und blickkontakt.

programmdetails und weitere informationen: www.herbst-klang.at
   
antworten